Kunst zugänglich machen!

Die Künstlervereinigung palatinaKUNST zeigt Gemälde, Grafiken, Kunstfotografie und Plastiken.  Dabei arbeitet die 2016 gegründete Kreativgruppe aus der Pfalz gerne experimentell: Happenings im Keller oder das Schaffen neuer Räume und Installationen ersetzen                        die klassische museale Ausstellungsform.        

palatinaKUNST steht immer in starkem Bezug zu Natur und Genuss: So lassen sich Weltseele, Gartenlust und die Kunst des Genusses vortrefflich und in sehr persönlicher Weise vereinen.  

Farbenfrohe Bilder in einem zauberhaften Garten

 Alles dreht sich um Mensch, Raum und Natur wenn palatinaKUNST in der Alte Pflanzschule in Neustadt-Speyerdorf ausstellt.

In lichtdurchflutetem Raum und zwischen üppigem Grün entstehen überraschend private, teils exotische Welten, sie entführen                             den Betrachter an fremde Orte und dennoch immer wieder zu sich zurück...  Die Künstlerinnen sind an beiden Tagen anwesend.

 

Samstag 9.Juni 2018:

Vernissage um 14 Uhr auf der Terrasse

anschließend kurze Führung durch den 1100m² großen Garten

Beginn der offiziellen Ausstellung um 15 Uhr

Nocturne bis 22 Uhr, Ausklang bei Wein, Gespräch und Entspannung

 

Sonntag 10.Juni 2018:

Garten und Ausstellung öffnen um 11 Uhr

Ende der Ausstellung um 18 Uhr

 

An beiden Tagen reichen wir Getränke, Snacks und Kuchen gegen Spende.

Parkplatzmöglichkeiten sind ausgeschildert, keine Parkmöglichkeiten auf dem Ausstellungsgelände.

Hunde dürfen mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungsort:

Alte Pflanzschule, 67435 Neustadt-Speyerdorf, Lilienthalstr.5

Nähe Weinstraßenzentrum/DECATHLON. Zufahrt über die A65 Ausfahrt Neustadt-Süd oder über die B39.

 

Kontakt:

Astrid Fujike, Alte Pflanzschule, Mobil: 0178-5366684, alte-pflanzschule@gmx.de

Friederike Beimborn, palatinaKUNST, Tel: 06322-9559191, f.beimborn@gmx.de

 

F l y e r